NEWS

0815-Info

News away from Mainstream

0815-Info support

www.team-sahra.de

0815-Info unterstützen

0815-Laberecke

Hamburg erleben?

...da hab' ich einen Tipp für Sie!

HHN.jpg

 

Lesen bildet!

Der Spruch gilt als „Binsen-Weisheit“.

Die politischen Grafiken von

Egon Kramer sind klar und deutlich.

Warum also nicht Beides

miteinander verbinden? 

 

Geht nicht?

buch.jpg

 Natürlich geht das!

0815-Info is safe!

Artikel zum Thema: aktuelle News



Programmbeschwerde: Kosten des Syrienkrieges

aktuelle News

Betreff: Eingabe: Kosten des Syrienkrieges
Datum: 13. Juli 2017 um 07:35:00 MESZ
An: "NDR RR VWR" »gremienbuero@ndr.de

#G20HH2017: Stimmen aus der "Schanze" (Europa)

aktuelle News

Nach den chaotischen G20-Tagen in Hamburg sind die Medien voll mit Berichten über das Wie, Wo und Warum. Politiker aller Couleur suchen und benennen eifrig (hey, wir haben schließlich Wahlkampf!) die vermeintlich Schuldigen. Doch von den eigentlich Betroffenen der skandalösen Ausschreitungen, den Menschen aus dem Herzen Hamburgs, den "Schanzern", hört oder liest man ...nix!

#G20HH2017 - Hinter den Kulissen

aktuelle News

Warum gerade Hamburg und wer ist eigentlich dieser Hartmut Dudde?

Den nachfolgenden Text habe ich bei Facebook „gekapert“!
Er wurde, HTML-technisch, komplett überarbeitet, sämtliche Links inhaltlich überprüft. Links zu Facebook sind deaktiviert, aber, wie im Originaltext, angegeben. Der Text selbst wurde leicht redigiert. Die Original-Quelle ist am Ende des Beitrages angegeben.

Noch ein Wort zu den Verstrahlten, die auch jetzt wieder von Antifa, Linksfaschismus und dergleichen faseln und bei Facebook, angesichts des marodierenden Mob‘s im Schanzenviertel den Einsatz der Bundeswehr(!) und die Verwendung von scharfer Munition(!!!) gefordert haben:

Wenn diese militanten und marodierenden Typen links wären, dann würden Bonzenkarren und Fillialen Supranationaler Konzerne brennen. Also schwallert mich nicht voll mit Eurem Linkenhass, pflegt Eure Feindbilder wo anders.

US-Doppelspiel hinsichtlich Nordkorea (Asien)

aktuelle News

Die US-Regierung spielt ein Doppelspiel bei ihrer lange gewollten Konfrontation mit Nordkorea. Ihre langjährigen Sanktionen gegen das arme koreanische Land sind völlig ungerechtfertigt, willkürlich wie alle US-Sanktionen, die die aggressive menschenfeindliche US-Außenpolitik kennzeichnen. Dass die EU und die europäischen Staats- und Regierungschefs in blinder Gefolgschaft der USA dieselbe unerwünschte Außenpolitik betreiben, zeigt in erbärmlicher Weise, wie untauglich sie sind, eigenständig außenpolitisch zu handeln. Nicht einmal der neue Präsident Frankreichs, Emmanuel Macron, demonstriert die traditionelle Souveränität seines Landes, die er unwürdig auf dem Schoß von Donald Trump opfert.

#G20 - Welcome to Hell (Europa)

aktuelle News

Mit einer Gruppe von Friedensaktivisten - Männer und Frauen - ältere und jüngere - fuhren wir gestern Abend im Anschluss an eine große, friedenspolitische Veranstaltung auf dem Gipfel für globale Solidarität zu der, vor allem von autonomen Gruppen organisierten, Demonstration.

Programmbeschwerde: Faktenfinder-Reichweite (Europa)

aktuelle News

Quellen u.a.:

Nach dem Europäischen Trauerakt in Straßburg zur letzten Ehre von Helmut Kohl (Europa)

aktuelle News

Ein gemeinsames sicheres Europas ist das gemeinsame Ziel aller europäischen Völker und Regierungen Europas. Das ist das Erbe, das uns hinter Helmut Kohl eint. Seine Spuren in der Geschichte zu würdigen, bedeutet die politische Einheit Europas ohne Konfrontation anzustreben. In diesem Zusammenhang ist Russland unverzichtbarer Partner Deutschlands und Europas. Ein Staatsmann, historisch tief geprägt und gebildet wie Kanzler Helmut Kohl, wusste dies zu erkennen und zu verinnerlichen.

Entwicklung der US-Nahost-Politik mahnt zu höchster Wachsamkeit

aktuelle News

Der existente Antisemitismus bei den Bevölkerungen Europas wird gewiss zunehmen, solange der sogenannte jüdische Staat beziehungsweise Israel als illegaler Besatzer Palästinas ein Apartheid-Regime aufrecht erhält, das diskriminierend und willkürlich Land und Häuser der Palästinenser raubt und gegen alles Recht verstoßend in aggressiver Weise expandiert wie im Krieg 1967, was einen Frieden mit seinen arabischen Nachbarn bisher unmöglich macht.

Südamerika: Die neoliberale Reconquista (II) (Süd/Lateinamerika)

aktuelle News

Die Entwicklung Chiles nach der Militärdiktatur (siehe »0815-Info, am 23/05/17) zeigt exemplarisch die neue unblutige Strategie der neoliberalen Restauration in den sogenannten linken Staaten Südamerikas auf. Sie entspricht weitgehend den gravierenden Veränderungen in Argentinien seit dem Amtsantritt des Präsidenten Mauricio Macri im Dezember 2015.

Zum Tod von Dr. Helmut Kohl

aktuelle News

Helmut Kohl tritt gewiss als Architekt der Einheit Deutschlands in die Geschichte ein, eine Einheit, die er als Schritt zur Integration Europas konzipierte. Daher seine Vision eines friedlichen Europas, die volle Integration des Kontinentes, wofür er seinen Außenminister Hans-Dietrich Genscher beauftragte, ein großes Nachkriegszeitsprojekt zu strukturieren, nämlich ein gesamtes Sicherheitssystem von Lissabon bis Wladiwostok. Sicherlich hatten Kohl und Genscher dieses große Projekt mit dem russischen Präsidenten Michail Gorbatschow persönlich diskutiert, denn Russland gehört zu Europa.

Angela Merkel, postfaktisch (Europa)

aktuelle News

Auch nach Ihren jüngsten Gesprächen mit dem ukrainischen Putschpräsidenten Poroschenko auf Schloss Meseberg blieben Sie bei Ihrer von den USA in Auftrag gegebenen Mär, das Regime in Kiew sei um Frieden mit den „prorussischen“ Bewohnern der Ost-Ukraine bemüht.

Der Anschlag von Manchester passt in den US-NATO-Kontext (Europa)

aktuelle News

Stefan Kornelius stellt in seinem Leitartikel den „Appell zur Geschlossenheit“ an erste Stelle:

Gemeinsam sind wir stark; nur wenn wir uns spalten lassen, werden wir schwach und besiegbar.

So Kornelius in seinem Leitartikel „Terror – Logik der Nihilisten“ (SZ 24.5.) als Reaktion auf den terroristischen Anschlag in Manchester. Geschlossenheit, Gemeinsamkeit, Stärke sind aber leere, wertlose Vokabeln, die in sich nichts beinhalten.

Zwei-Staaten-Lösung gescheitert – Teilung Palästinas überwinden (Nahost)

aktuelle News

Der Artikel von Peter Münch in der SZ vom 22.05. „Präsident im Porzellanladen“ zum Israelbesuch von US-Präsident Donald Trump geht wie üblich an dem Kernproblem Israels vorbei, nämlich die Okkupation von Palästina, das Territorium, auf dem sich Israel als „jüdischer Staat“ gründete - gegen den Willen der Mehrheit der dortigen Bewohner - und wo er immer weiter grenzenlos expandiert. Unter diesen inakzeptablen, rechtswidrigen Umständen existiert Palästina weiter im damaligen Gebiet des britischen Mandats, nicht Israel. Das übersieht Peter Münch oder er will es übersehen, um zionistische Lobbyisten nicht zu verärgern.

Nervöse Redaktion (Europa)

aktuelle News

Seit seiner Entstehung als vereintes Deutschland 1991 weiß die Bundesrepublik nicht, wohin sie gehen will. Seitdem existiert eine nervöse Republik, weil sie ihre Einheit nicht auf eigener Basis erlangte, sondern unter dem Joch einer fremden Macht, sogar unter ihrer impertinenten Bedingung, nämlich das Festhalten Deutschlands am US-NATO-Block. Hätten die herrschenden politischen Kräfte in Deutschland die Vorschrift des Grundgesetz zur Einheit durch eine Volksabstimmung des deutschen Volkes angewandt und erfüllt (GG-Art.146), wäre Deutschland auf eigenen Beinen in Selbstsicherheit entstanden.

Südamerika: Die neoliberale Reconquista (Süd/Lateinamerika)

aktuelle News

Ich komme gerade aus Santiago de Chile zurück. Wieder im heimatlichen Brasilien, wird mir klar, dass die südamerikanischen Nationen zwar mehr und mehr konvergieren, jedoch keineswegs so, wie wir uns das nach der bleiernen Zeit der Militärdiktaturen vorgestellt haben. Beginnen wir mit Chile.

Ursula von der Leyen - Kampflächlerin

aktuelle News

Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong-Un hat kürzlich eine Langstrecken-Rakete testen lassen, die nur 60 Kilometer von Wladiwostok entfernt im Nordpazifik landete.


870 Artikel (55 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

Wir hatten
14.728.320
Seitenzugriffe seit 13.09.2003